360PM – 360° Projektmanagement

Was ich noch sagen wollte …

Projektmanagement-Standards (PMI, IPMA, PRINCE2) – Kurzbeschreibung und Literaturtipps

Das Projektmanagement-Institute (PMI) bietet den umfassendsten und weltweit führenden Standard für Projektmanagement an. PMI ist ein Verein, der 1969 in den USA gegründet wurde. Aktuell (Ende 2016) hatte PMI 450.000 Mitglieder, ich selbst bin seit vielen Jahren Mitglied und finde, dass sich das absolut lohnt. Man hat kostenlosen Zugang zu allen… Weiterlesen.

Projektstrukturplan – bitte nicht phasenorientiert!

In der Baseline der PMA (Projektmanagement Austria) finden sich zum Projektstrukturplan folgende Aussagen: „Ziel des Projektstrukturplans (PSP) ist die phasenorientierte Darstellung der Leistungsplanung in Form eines Baumdiagramms. Das Denken in Projektphasen fördert eine prozessorientierte Strukturierung von Projekten. Der PSP enthält alle in einem Projekt zu erfüllenden Aufgaben, die in Arbeitspaketen… Weiterlesen.

IT-Projektmanagement auf Basis der PMI Standards

Am PM-Summit des PMI Munich Chapter gab es ungewöhnlich viele interessante Vorträge. Besonders hervorgestochen ist dabei ein Beitrag zum Management von IT-Projekten auf Basis des PMBOK. Dieser Beitrag gewann auch den Best Paper Award. Wer nicht in München dabei war, kann sich trotzdem umfassend informieren, denn es gibt ein Buch… Weiterlesen.

ISO 21500 zu Projektmanagement ist nun veröffentlicht

Die ISO hat Anfang September 2012 die lange diskutierte Norm zum Projektmanagement veröffentlicht. Wer diese kaufen will, hier der Link zum Webshop. 140 Schweizer Franken sind allerdings nicht wenig Geld. Wer an einem Vergleich dieser neuen Norm mit dem PMI-Standard interessiert ist, kann das auch günstiger haben. Hier der Link… Weiterlesen.

Risiko- und Chancenmanagement sind zwei Seiten derselben Medaille

Angeregt durch das Buch über industrielle Megaprojekte (dazu habe ich schon einen Blog geschrieben), habe ich mehr Literatur aus dem Bereich industriellen Projektmanagements gelesen. Faszinierend ein vorwiegend von Norwegern geschriebenes Buch über Risikomanagement („Risk Navigation Strategies for Major Capital Projects: Beyond the Myth of Predictability„). Schon im Titel des Buches… Weiterlesen.

Normen, Normen, Normen …

Derzeit hat die Veröffentlichung von Normen zu Beratungsthemen offenbar Hochkonjunktur. Die ISO 21500 zum Projektmanagement ist in der finalen Phase und kürzlich wurde mit der EN 16114 auch die Managementberatung in vergleichbarer Weise normiert. Gemeinsam ist beiden Normen, dass sie keine Zertifizierung vorsehen, weder für Personen noch für Organisationen bzw.… Weiterlesen.

Agiles Projektmanagement im Geiste von „Lean Management“

Wenn über agiles Vorgehen gesprochen wird, geht es derzeit fast immer um Scrum. Aber es lohnt sich, auch andere Ansätze zu betrachten. Inspiriert von Ideen des Industrial Engineering (die japanische Autoindustrie war hier der Vorreiter) haben Mary and Tom Poppendieck den Ansatz des „Lean Software Development“ entwickelt. Das ist eine… Weiterlesen.

Wer gut ist, lässt mehr weg!

In einem meiner Lieblingsbücher, „Adrenalin Junkies & Formular Zombies“ von der Antlantic Systems Guild rund um Tom DeMarco finde ich eine Passage, die sich mit einem der zentralen Anliegen von 360PM beschäftigt. Unter dem Titel „System Development Lemming Cycle“ steht (nachfolgend auszugsweise zitiert): Von CMMI, SPICE, ISO 9000 oder anderen… Weiterlesen.